Du schaffst es!
Aktuelles
Wege zum Glück
über uns
Kontakt
Impressum
 



Wir heißen Barbara und Christian Dehne
und sind von Beruf
Lehrer,
Barbara hat in Bayern das Lehramt für Realschulen erworben,
Christian ebenfalls in Bayern das Lehramt für Gymnasien.

Barbara unterrichtete bis 1999 die Fächer
Deutsch, Geschichte und Sozialkunde und
arbeitete an der Drogen-Prävention der Schule mit,

Christian auch bis 1999 die Fächer
Latein, Griechisch, Geschichte
und - nach einem Kontaktstudium
in Soziologie und Erziehungswissenschaft
und einer dienstlichen Weiterbildung -
das Fach Gemeinschaftskunde
(Politik und Wirtschaft)
und beteiligte sich an der Referendarausbildung.

Wir haben im Laufe unserer 35jährigen Dienstzeit die Schulsysteme von Bayern, Nordrhein-Westfalen (private Ergänzungsschule) und Hessen kennengelernt.
Nach der Herstellung der deutschen Einheit haben wir uns auch kurze Zeit im sächsischen Bereich, allerdings von außen als schulbegleitende Trainer, umgesehen.

Im privaten Bereich sammelten wir einschlägige Kompetenzen bei der Erziehung unseres Kindes, das inzwischen selbst mehrfache Mutter ist.


Seit 1995 baute Christian zusammen mit dem "Studienkreis" in Nordhessen 4 Nachhilfe-Institute auf, um in der damals beginnenden Zeit der Lehrer-Arbeitslosigkeit Perspektiven für junge Kollegen und für sich selbst Erfahrungen im Business-Bereich zu schaffen ("learning by doing").
Durch die Lektüre des Buches von Studienkreis-Gründer Jürgen Hüholdt "Wunderland des Lernens" erfuhr er, dass Schule, wie wir sie kennen, an den bereits 50 Jahre alten Erkenntnissen der Hirn-Forschung vorbeigegangen ist und dadurch vielfältigen Bedarf an Nachhilfe erzeugt hat.


Durch diese Nachhilfe-Erfahrungen als "Schulbegleiter" (ehem. Bezeichnung für Studienkreis-Trainer) stellten wir beide fest, dass unsere Lehrer-Ausbildung inclusive Referendariat für die tatsächlichen Anforderungen des Berufs nicht ausreicht,
und beschlossen, unsere Qualifikation  durch eine NLP-Ausbildung zu verbessern (NLP = neuro-linguistic programming).


In deren Verlauf erwarb Barbara in 3 Stufen die NLP-Trainer-Kompetenz mit Schwerpunkt "Gesundheit/Psychologie",
Christian in 2 Stufen die NLP-Master Practitioner-Kompetenz mit Schwerpunkt "Wirtschaft/Management" und schloss daran die Akkreditierung als
TMS-Trainer und Berater an.
Damit wurde nicht nur unsere Qualifikation als Lehrer optimiert, sondern auch für andere Tätigkeitsbereiche eröffnet.


Parallel dazu ergaben sich für uns immer wieder Gelegenheiten zur Fortbildung:

nach der Pensionierung nahmen wir an Seminaren des "Dale Carnegie Trainings" teil

und arbeiteten in Buch- oder Hörbuchform andere zeitgenössische Trainingskonzepte durch.


Außerdem erwarben wir bei der
Industrie-und Handelskammer Leipzig

das Zertifikat
"Train the Trainer"
,


und erprobten schließlich unsere Kenntnisse in den ersten Trainingsaufträgen
und eigenen Seminaren.

Wir nannten unsere am Erfolg des Teilnehmers orientierten Bemühungen
"integrierte Qualifikations-Systeme (iQs)
(gegründet am 1.September 2000).



Hier standen
Teamentwicklung mittelständischer Firmen,
Telefon- und Kommunikationstraining für das Multilevel-Marketing (MLM),
Berufsfindungskurse 
und
Fremdsprachen
im Vordergrund.


Neben der Beratung und Unterstützung befreundeter Firmen in Leipzig,
denen wir unsere Kenntnisse als (nicht nur für sie) neue Qualifikationen in der ungewohnten Marktwirtschaft vorstellen konnten,
besannen wir uns auf unsere Ausgangsbasis und arbeiteten
für Schüler, Lehrer und Schulen im Aufbruch

in den Jahren 2001-2002
aus dem Bestand der iQs das Trainingskonzept
"Wolke Alpha" heraus:

  • Kinder-Mental-Training zur Förderung der Wahrnehmung und Gefühlssteuerung
    (mit Barbaras Ausbildung zur BDMT-zertifizierten Trainerin für Kinder-Mental-Training)
  • Schüler-Training für die Mittel- und Oberstufe im methodischen Bereich und beim Selbst- und Zeit-Management
  • Lehrer-Coaching und -Training mit dem Ziel Stress-Abbau, Kommunikation (NLP) und Organisation (mit dem TMS)
  • Beratung und Begleitung von Schulen bei der Installation von Methoden-Trainings-Konzepten


Seit 2005 integrieren wir in die fachliche Nachhilfe die ersten "Wolke-Alpha"- Elemente als Nachhaltigkeits-Training, das wir "Lern-Management" nennen im Zusammenhang und kombiniert mit Ferienkursen in den Schulfächern.

Es wurden auch für Grundschüler Konzentrationskurse im Stil unseres Kinder-Mental-Trainings und eine Langzeitform des Schüler-Trainings - nicht nur für die Schule, sondern für das Leben - sowie Elternkurse abgehalten.


Von 1. August 2013 bis 31. Juli 2015 führten wir das Nachhilfe-Studio unter dem Namen
                                        "Du schaffst es!"
fort.

Unter dem gleichen Namen ist am 1. Februar 2016 unser Studio mit dem Angebotsprogramm                      Nachhilfe Plus
                             Coaching und Mentaltraining

in Hessisch Lichtenau gestartet.

Hierzu nahmen wir beide an einer zertifizierten Ausbildung zum
                            Kinder- und Jugend-Coach (IPE)
teil.
Barbara erwarb zusätzlich das Zertifikat als
                           Schul-Potenzial-Trainer
beim
Institut für Potenzial-Entfaltung (IPE).


(kleine Zeittafel):

01.02.1996        Eröffnung Studienkreis 37235 Hessisch Lichtenau
01.10.1996        Eröffnung Studienkreis 34212 Melsungen in der Brückenstraße
01.02.1997        Eröffnung Studienkreis 37213 Witzenhausen am Kirchplatz
01.01.1998        Umzug Studienkreis Witzenhausen an den Markt

31.01.1999        Übergabe Studienkreis Hessisch Lichtenau

01.02.2006        Eröffnung Studienkreis 34576 Homberg (Efze)

01.01.2008        Rück-Übernahme Studienkreis Hessisch Lichtenau
31.08.2008        Überleitung Studienkreis Hessisch Lichtenau in
                        "Pythagoras Nachhilfe" Hessisch Lichtenau

31.12.2009        Überleitung Studienkreis Witzenhausen in
                        "Witzenhäuser Nachhilfe"
30.06.2011        Übergabe Studienkreis Homberg
30.09.2011        Umzug Studienkreis Melsungen in die Kasseler Straße
31.07.2013        Umwandlung "Studienkreis Melsungen" in "Du schaffst es!"
01.08.2015        Übergabe "Du schaffst es!" Melsungen an Dirk Hoffmann
01.02.2016        Neugründung "Du schaffst es!" in Hessisch Lichtenau

Mit jeder Übergabe (unter gleichem Namen, z.B. als Studienkreis)
und jeder Überleitung (in ein neues Nachhilfe-Institut)
wurde das Nachhilfe-Institut von einem Existenzgründer weitergeführt.

Alle  Gründungen bestehen also nach bis zu 20 Jahren fort.



1. Während unseres Aufenthaltes in Leipzig lernten wir
    das - unser Anliegen perfekt ergänzende -

     Mental-Trainings-System  von
brainLight
    kennen und schätzen.



2. Neugierig auf "Mind machines" suchten wir
   eine mobile Variante und
   fanden sie bei 
Kosys mit dem Thinkman.

Diese Produkte können inzwischen in einer Nachfolge-Generation erworben werden.






3. Wiederum auf einer Fortbildung wurde uns
    
das gesundheits- und konzentrationsfördernde
    Nahrungsmittel-Konzept           Cellagon,
    auch als ergänzendes Beratungs-Thema
                             und MLM-Konzept  für den Start in  die Selbständigkeit      vorgestellt.

zurück
zu Willkommen!
zu
Du schaffst es!